Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Berufsförderungsdienst > Nachrichten und Berichte > Thementag Digitale Arbeitswelt "Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg"

Thementag Digitale Arbeitswelt "Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg"

Am 22.01.2019 startete der Job-Service Hannover mit dem ersten "Thementag Digitale Arbeitswelt" in der Technology Academy auf dem Messegelände Hannover ein neues Veranstaltungsformat.

freundliche Unterhaltung zwischen
Roboter "Peppa" begrüßt die Besucher (Quelle: Bundeswehr/Alexander Körner)Größere Abbildung anzeigen

Der Arbeitsmarkt wandelt sich rasant und die Digitalisierung bietet großartige neue berufliche Chancen für Soldaten. Der Job-Service des BFD Hannover möchte allen interessierten (ehemaligen) Soldatinnen und Soldaten eine Plattform bieten, um sich über neue Berufe, Arbeits- und Ausbildungsplatzangebote sowie Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen zu informieren.

Mit dem neuen Veranstaltungsformat "Thementag Digitale Arbeitswelt" startete der Job-Service Hannover am 22.01.2019 ein neues interessantes Angebot. In der innovativen High-Tech Atmosphäre der Technology Academy auf dem Messegelände Hannover informierten sich etwa 100 aktive und ehemalige Soldatinnen und Soldaten bei mehr als 20 Ausstellern über Arbeitsplatzmöglichkeiten mit Zukunft.

Professioneller Bewerbungs-Check beim Job-Service
Professioneller Bewerbungs-Check beim Job-Service (Quelle: Bundeswehr/Alexander Körner)Größere Abbildung anzeigen

Auch der Arbeitgeber Bundeswehr hat sich präsentiert und die Einstellungsmöglichkeiten im Rahmen des Binnenarbeitsmarktes aufgezeigt. Die Karriereberatung Hannover war gemeinsam mit einem Vertreter des neuen Personalberatungsteams Hannover vor Ort und hat die Veranstaltungsteilnehmer über die zivilen und militärischen Laufbahnen bei der Bundeswehr informiert.

Keynote-Vortrag mit Humor und einprägsamer Message

Den inspirierenden Auftakt der Veranstaltung bot der motivierende Keynote-Speaker Christian Bredlow von der Fa. Digital Mindset GmbH mit einem einprägsamen und humorvollen Vortrag, der alle Teilnehmer dazu aufrief, auch im weiteren Berufsleben neugierig zu bleiben und offen zu sein für neue Ideen und Technologien.

Er stellte heraus, dass insbesondere das lebenslange Lernen der Schlüssel zum beruflichen und persönlichen Erfolg ist. "Der Digitale Wandel beginnt zuerst in unseren Köpfen.", diese Kernaussage begleitete die Teilnehmer bei ihren weiteren Gesprächen mit den Ausstellern.

Keynote: klare Ansage mit Humor von Christian Bredlow
Inspirierender Keynote-Vortrag von Christian Bredlow (Quelle: Bundeswehr/Alexander Körner)Größere Abbildung anzeigen

Industrie 4.0, Bewerbungs-Check und spannende Vorträge

Die Arbeitgeber präsentierten eindrucksvoll neueste Techniken. Am Stand der Fa. BWS Consulting Group GmbH wurde man beispielsweise herzlich vom humanoiden Roboter "Peppa" begrüßt, bei den Aussteller der Automobilindustrie weckten innovative Produkte das Interesse für einen Einstieg in zukunftsweisende Berufe. An der Job-Wall konnten sich die Besucher über Job-Angebote informieren.

Ergänzend zum Austausch mit den interessanten Arbeitgebern und Bildungsanbietern auf der Job-Messe gab es in der Technology Academy viel zu entdecken. Azubis von VW Nutzfahrzeuge Hannover erklärten eindrucksvoll die Fertigung des T5 California an ihrer selbständig entwickelten und maßstabsgetreu aufgebauten Fertigungsstraße.

Vorführungen am
Fertigungsstraße des T5 California ("Bulli") im Kleinformat (Quelle: Bundeswehr/Alexander Körner)Größere Abbildung anzeigen

Was Industrie 4.0 bedeutet und wie diese Technologien in mittelständischen Unternehmen eingesetzt werden können, war bei einer Führung durch das Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 live erlebbar. In spannenden Vorträgen gewährten Unternehmen aufschlussreiche Einblicke in die Anforderungen an aktuelle Arbeitsplätze und berichteten, was sie tun, um die Digitale Transformation in Ihren Unternehmen voran zu treiben.

Sehr persönlich war der Vortrag eines ehemaligen Offiziers, der seinen Weg in ein mittelständisches Unternehmen anschaulich darstellte und den Teilnehmern viele wertvolle Tipps mit auf den Weg gab. So zeigte er auf, dass die zahlreichen Unterstützungsmöglichkeiten des BFD unbedingt genutzt werden sollten und erklärte, welche Möglichkeiten es gibt, den versteckten Arbeitsmarkt für sich zu erschließen, um bei der Arbeitsplatz-Suche Erfolg zu haben.

Stark nachgefragt war auch der Bewerbungs-Check des Job-Service, bei dem es konkrete Vorschläge für die eigene Bewerbung gab.

Weiter so!

Für Veranstalter, Aussteller und Teilnehmer war der erste Thementag "Digitale Arbeitswelt" ein gelungener Auftakt. Der BFD möchte noch mehr Besucher mit der Veranstaltung begeistern und freut sich auf die Fortführung dieses Formates im nächsten Jahr.

am Messestand entstehen erste Kontakte zu Arbeitgebern
Besucher im Gespräch mit Arbeitgebern (Quelle: Bundeswehr/Alexander Körner)Größere Abbildung anzeigen

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.01.2019 | Autor: Ulrike Michels


https://www.personal.bundeswehr.de/portal/poc/pers?uri=ci%3Abw.pers.bfd.nachrberich&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB120000000001%7CB8QJ8T894DIBR