Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Beiträge aus 2018 > Juli 2018 

Beitragsarchiv Juli 2018

  • Karriere in der Wehrtechnik

    Ein wichtiger Karriereschritt für 13 Beamte des Fachbereichs Wehrtechnik der Bundeswehr: Sie bestanden die Prüfung zum höheren technischen Verwaltungsdienst und wurden zu Regierungsräten ernannt.
     


  • Unsere Zahl der Woche 235

    Die Bundeswehr bietet ab sofort jährlich bis zu 235 Studienplätze der Fachrichtung Wehrtechnik für zivile Mitarbeiter im Vorbereitungsdienst des gehobenen technischen Dienstes der Bundeswehrverwaltung an.
     


  • Jetzt ist es amtlich. Die Bundeswehr kooperiert mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

    Neue Hochschulkooperation: Informatiker für die Bundeswehr

    Aus-, Fort- und Weiterbildung haben in der Bundeswehr einen hohen Stellenwert. Die Erweiterung der Hochschulkooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verdeutlicht dies einmal mehr.
     


  • Neue YouTube-Serie: „Die Springer – Mach den Sprung Deines Lebens“

    „Die Rekruten“, „Mali“ und „Biwak“ zeigen Wirkung: Mehr als 320.000 Abonnenten und mehr als 64 Millionen Aufrufe des Bundeswehr Exclusive-Kanals sprechen für sich. Hinzu kommen rund 60 Prozent mehr Zugriffe auf bundeswehrkarriere.de. „Die Springer“ tritt nun in (große) Fußstapfen.


  • Arbeitgeber-Ranking: Bundeswehr belegt dritten Platz bei Schülerumfrage

    Die Bundeswehr ist Gesprächsthema auf deutschen Schulhöfen: Bereits zum zweiten Mal in Folge belegt die Bundeswehr den dritten Platz in der Gunst der Schülerinnen und Schüler im Trendence Schülerbarometer als möglicher zukünftiger Arbeitgeber.


  • Offizieranwärter beim Assessment

    Voll im Soll bei den Einstellungen der Offizieranwärter 2018

    Berufswunsch „Offizier“ – für das Einstellungsjahr 2018 gab es wieder mehr als 10.000 Bewerbungen für die Offizierlaufbahn.
     


  • Was Pinguine mit Personalbindung zu tun haben

    Wie schaffen wir es, zukünftig noch mehr qualifizierte und motivierte Menschen nachhaltig an den Arbeitgeber Bundeswehr zu binden? Auf diese zentrale Frage gab es beim ersten Workshop der Arbeitsgruppe Personalbindung in Köln zahlreiche kreative Antworten. Auch die mit dem Pinguin-Prinzip.


  • Das neue Gesicht der Personalbindung: Fünf Fragen an Oberst Elsen

    Das neue Gesicht der Personalbindung: Fünf Fragen an Oberst Elsen
     


  • Sich Zeit zu nehmen bedeutet Wertschätzung

    Afghanistan, Irak, Mali: Die Bundeswehr ist weltweit im Einsatz. Nicht alle Soldatinnen und Soldaten kommen unversehrt nach Hause. Psychologen kümmern sich um die Einsatzversehrten mit teils außergewöhnlichen Methoden.


  • Video: „Auf Stube“ on Tour – Tragtierzug der Gebirgsjäger

    Jule und Roberts neuestes Abenteuer führt die Beiden ins malerische Panorama der bayerischen Alpen zum Tragtierzug der Gebirgsjäger. Hier lassen sie sich von einem der wenigen Hufschmiede der Bundeswehr die Welt der Mulis erklären.


  • Großes „Familientreffen“ der Reserve

    Teilzeit-Reservisten? So etwas hat die Bundeswehr doch gar nicht. Stimmt, aber vielleicht demnächst. Und was ist die Signierziffer X? Antworten gab es jetzt auf der Jahrestagung für Reservisten in Hannover.    
     


  • Ein Airbus A319 der Luftwaffe im Hangar der Flugbereitschaft BMVg Köln-Wahn

    Freiwilliger Wehrdienst im streng gesicherten Bereich

    Janis Graner ist seit mehr als einem Jahr Freiwillig Wehrdienstleistender. Sein Job: Er arbeitet in der Pass- und Visastelle bei der Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung.
     


  • Kicken für den guten Zweck

    Die Kölner Lüttich-Kaserne verwandelte sich am Mittwoch vergangener Woche anlässlich des fünften Kleinfeldfußballturniers dank 24 Mannschaften erneut in ein kleines Fußballstadion.


  • Auf dem Vorfeld der Flugbereitschaft BMVg Köln. Im Vordergrund ein Airbus A310 MRTT

    Freiwilliger Wehrdienst: „Doppelt profitieren“

    Er wollte schon immer die Bundeswehr kennenlernen. Jetzt ist Timm Borchert Freiwillig Wehrdienstleistender in einem streng gesicherten Bereich: bei der Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung.
     


  • Unsere Zahl der Woche 8510

    Am 30. Juni 2018 beschäftigte die Bundeswehr 8510 Freiwillig Wehrdienstleistende in 200 verschiedenen Verwendungen.
     


  • Beobachtung eines Drohnenstarts am Orientierungstag auf dem Standortübungsplatz in Ohrdruf

    „Orientierungstag“ in Ohrdruf

    Am 21. Juni 2018 fand auf dem Standortübungsplatz in Ohrdruf ein sogenannter Orientierungstag der Panzergrenadierbrigade 37 „Freistaat Sachsen“ statt. Neben Rekruten bot dieser vor allem auch Bewerbern des Karriereberatungsbüros Leipzig einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Aufklärungsbataillons 13 aus Gotha.
     


  • Das Eltern-Kind-Arbeitszimmer in der Brückberg-Kaserne ist zweigeteilt. Im hier dargestellten kleineren Raum können Kinder spielen oder Babys gewickelt werden.

    Ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer für die Brückberg-Kaserne

    Mehr als 340 Eltern-Kind-Arbeitszimmer gibt es bundesweit bei der Bundeswehr. Dort können Bundeswehrangehörige in Ausnahmefällen arbeiten und sich um ihre Kinder kümmern. Jetzt auch in Siegburg.  
     


  • Mari-Doris Vartmann möchte nach ihrem Abschluss Modemanagement studieren

    Schlittschuhe aus und dann zur Schule

    Die ehemalige Eiskunstläuferin und Sportsoldatin Mari-Doris Vartmann erzählt im Interview, wie sie sich nach ihrer aktiven Karriere an der Bundeswehrfachschule in Köln auf ihr Studium vorbereitet.
     


  • Unsere Zahl der Woche 10

    Unsere Zahl der Woche 10

    Es gibt insgesamt zehn Bundeswehrfachschulen in Deutschland. Dies sind bundeswehreigene Schulen, an denen Soldaten und Soldatinnen, die sich für mindestens vier Jahre verpflichtet haben, einen Anspruch auf Förderung ihrer schulischen und beruflichen Bildung besitzen.
     



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.08.18


https://www.personal.bundeswehr.de/portal/poc/pers?uri=ci%3Abw.pers.archiv.beitragsarchiv2018.jul18