Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Beiträge aus 2019 > Februar 2019 

Beitragsarchiv Februar 2019

  • Der KarriereTruck im „Urzustand“

    Neue KarriereTrucks: Die Straße wird zur Bühne!

    Mit einer Aktionsfläche von rund 80 Quadratmetern werden die neuen Karriere Trucks der Bundeswehr ab April 2019 auf Tour gehen. Ausgestattet mit der aktuellsten Eventtechnik sollen sie zukünftig mögliche Bewerber für die Bundeswehr begeistern.


  • Daniel Burger hat Erfahrungen als Offizier und in der Wirtschaft. Gute Voraussetzungen für seine Arbeit im BAAINBw.

    Wirtschaftserfahrung – Mit „casc“ zurück zur Bundeswehr (2)

    Am „Campus Advanced Studies Center“ (casc) bereiten sich Zeitsoldaten auf die Zeit nach der Bundeswehr vor. In der freien Wirtschaft – oder in einer Anschlusskarriere bei der Bundeswehrverwaltung.
     


  • Immer ein offenes Ohr: Die Mitarbeiter des KommC Bw.

    Wer wählt gewinnt: Per Anruf zum Job!

    Die persönliche Kontaktaufnahme zum eventuellen neuen Arbeitgeber per Telefon wird meist unterschätzt. Der Bundeswehr ist dieser Kontakt immens wichtig. Seit Mitte Oktober 2018 gibt es eine neue Erstauskunftsstelle.


  • Bildungs-Partner Bundeswehr

    Was macht die Bundeswehr auf der „didacta“ in Köln? Das fragen sich auch die Besucher von Europas größter Bildungsmesse – und erhalten unerwartete Informationen.


  • Wenn es in den Einsatz geht, wird der Partner noch wichtiger und fängt vieles auf; aber was, wenn der selber einmal Hilfe braucht?

    Kostenübernahme für Haushaltshilfen ausgeweitet

    Wenn ein Elternteil im Einsatz ist, muss der Partner in der Heimat vieles auffangen. Wird der dann auch noch krank, wird zusätzliche Hilfe benötigt, doch nicht jede Krankenkasse übernimmt die Kosten dafür. In diesem Fall springt die Bundeswehr ein.


  • Neu: E-Recruiting auch für die Reserve

    Onlinebewerbung jetzt auch für Reservisten möglich

    Etliche Reservisten wollen gerne mal wieder Dienst leisten, fragen sich jedoch wie und wo das möglich ist. Das E-Recruiting-Portal der Bundeswehr hilft.
     


  • „Jeden Tag eine gute Geschichte über die Bundeswehr“

    Der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Tauber hat das Bildungszentrum der Bundeswehr besucht. Anlass war das Pilotprojekt Mentoring. Taubers Appell an die Teilnehmer: „Nutzen Sie die Sozialen Netzwerke.“


  • Zahl der Woche

    Zahl der Woche

    In Zivilberuflichen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen (ZAW) werden Soldaten für ihre Aufgaben bei der Bundeswehr qualifiziert. 543 Maßnahmen wurden 2018 durchgeführt.


  • An der UniBw München hat in der Beeck erste Erfahrungen als Lehrender gesammelt, heute ist er Dozent an der FüAkBw

    Spurwechsel – Mit „casc“ zurück zur Bundeswehr (1)

    Am „Campus Advanced Studies Center“ (casc) bereiten sich Zeitsoldaten auf die Zeit nach der Bundeswehr vor. Falk in der Beeck ist zurückgekehrt, nach seinem Studium am casc unterrichtet er nun an der Führungsakademie der Bundeswehr.


  • Bei der jährlichen Ehrung zeichnet die IHK Hessen rund 60 Prüfungsbeste ihrer Weiterbildungsmaßnahmen aus

    Preisträger in Uniform: IHK Hessen zeichnet Soldaten aus

    Ein attraktiver Arbeitgeber bietet Entwicklungsperspektiven und Qualifizierungsmöglichkeiten. Gleich zwei Soldaten der Bundeswehr wurden von der IHK Hessen als Landesbeste ausgezeichnet.


  • Karriere mit casc: als Systemingenieur stehen den Absolventen viele Türen offen

    Berufsbegleitend zum Systemingenieur

    Im Masterstudiengang Systems Engineering an der Universität der Bundeswehr München lernen angehende Ingenieure fachübergreifend zu denken und bereiten sich auf Management- und Führungsfunktionen vor.


  • Die Bundeswehr wird 2020 die elektronische Personalakte einführen

    Bundeswehr bereitet Einführung elektronischer Personalakte vor

    Das Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung läutete 2013 für Behörden des Bundes das digitale Zeitalter ein. Dieses Gesetz sieht auch für die Beschäftigten im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung eine elektronische Personalaktenführung vor. Dies wird durch das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr schrittweise umgesetzt.


  • Gäste der Kunstausstellung beim Betrachten der Bilder.

    Von der Freiheit der Kunst und dem Grundgesetz

    70 Jahre wird das Grundgesetz am 23. Mai 2019 alt. Grund genug für das Bildungszentrum der Bundeswehr diesen Anlass mit einer Reihe von Veranstaltungen und Aktionen zu feiern. Höhepunkt war die Eröffnung einer Kunstausstellung von Studenten und Schülern aus Mannheim, die sich auf vielfältigste Weise dem Thema Grundgesetz gewidmet haben.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 05.03.2019


https://www.personal.bundeswehr.de/portal/poc/pers?uri=ci%3Abw.pers.archiv.arch2019.feb19