Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Personalveränderungen in militärischen und zivilen Spitzenstellen - Juli 2018

Personalveränderungen in militärischen und zivilen Spitzenstellen - Juli 2018

I. Personalveränderungen in militärischen Spitzenstellen

Im Juli 2018 werden folgende Personalmaßnahmen wirksam
 

BMVg

Brigadegeneral Jörg Wilhelm LEBERT, Unterabteilungsleiter Haushalt und Controlling II im Bundesministerium der Verteidigung (Bonn), wird Commander NATO Airborne Early Warning and Control Force (Geilenkirchen). Sein Nachfolger wird Flottillenadmiral Christoph Joachim MÜLLER-MEINHARD, zuletzt Kommandeur Einsatzflottille 2 (Wilhelmshaven). Ihm folgt Kapitän zur See Ralf KUCHLER, Chef des Stabes Einsatzflottille 2.

GenInsp

Generalmajor Christian Nikolaus BADIA, Amtschef Luftfahrtamt der Bundeswehr (Köln), wird im Kommando Streitkräftebasis verwendet. Sein Nachfolger wird Generalmajor Günter Gustav KATZ, zuletzt Kommandeur Fliegende Verbände Luftwaffentruppenkommando (Köln). Ihm folgt Brigadegeneral Dr. Jan KUEBART, Abteilungsleiter I Kommando Luftwaffe (Berlin).

Luftwaffe

Brigadegeneral Karsten STOYE, Commander E-3A NATO Airborne Early Warning and Control Force (Geilenkirchen), wird Chief of Staff Operations Headquarter AIRCOM (Ramstein).

Brigadegeneral (TR) Stefan Karl SCHEIBL, Leiter Bereich Luft Luftwaffentruppenkommando (Köln), wird Deputy Director European Air Group (High Wycombe/GBR). Sein Nachfolger wird Oberst Andreas Leonhard HOPPE, zuletzt Referatsleiter Führung Streitkräfte I 5 im Bundesministerium der Verteidigung (Bonn).

SKB

Brigadegeneral Kay BRINKMANN, zuletzt Stellvertreter des Amtschef und Leiter Fachabteilungen Streitkräfteamt (Bonn), wird Deputy Chief of Staff (DCOS) Plans im Multinational Corps North-East (Stettin/POL).Sein Nachfolger wird Oberst Frank SCHMITZ, Referatsleiter Planung II 1 im Bundesministerium der Verteidigung (Bonn).

Brigadegeneral (TR) Michael SCHOY Leiter Deutsches Verbindungskommando USCENTCOM (Tampa, Florida/USA), wird im I. DEU/NLD Korps, Münster, eingesetzt. Sein Nachfolger wird Brigadegeneral Andreas DELP, zuletzt im Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr (Berlin) eingesetzt.

II. Personalveränderungen in zivilen Spitzenstellen

Im Juli 2018 werden keine Personalmaßnahmen wirksam.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 05.07.18 | Autor: 


http://www.personal.bundeswehr.de/portal/poc/pers?uri=ci%3Abw.pers&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB120000000001%7CB2AJ2M053DIBR